Englische Woche

Sep. 24, 2018

4.Spieltag, So., 16.09.18
Spfr Neckarwestheim – TSG Heilbronn 2:4

Tore für die TSG:
0:1 Simon Wurster
1:2 Sebastian Mittl
1:3 Simon Wurster
2:4 Sebastian Mittl

Reserve:
Spfr Neckarwestheim – TSG Heilbronn 0:2

Tore für die TSG:
0:1 Mohammed Hasan
0:2 Rene Ott

5.Spieltag, Do., 20.09.18
TSG Heilbronn – SV Blau/Weiß Heilbronn 4:1

Tore für die TSG:
1:0 Sebastian Mittl
2:1 Sascha Nazlis
3:1 Sebastian Mittl
4:1 Sebastian Mittl

6.Spieltag, So., 23.09.18
SC Ilsfeld II – TSG Heilbronn 2:1

Tore für die TSG:
2:1 Sebastian Mittl

Nach dem Sieg über Eberstadt die Woche zuvor standen nun drei Spiele binnen acht Tagen an.
Das Spiel in Neckarwestheim gestaltete sich in den ersten zwanzig Minuten sehr offen. Beide Mannschaften erspielten sich Chancen und der TSG gelang es eine dieser durch eine schöne Einzelleistung von Simon Wurster in ein Tor umzuwandeln. Danach übernahm Neckarwestheim das Spiel und drückte die TSG hinten rein. Durch einen Distanzschuss gut zehn Minuten später glich die Heimmannschaft dann auch verdient aus. Kurz vor der Pause schafften es dann aber wiederum die Gäste durch einen schönen Konter in Führung zu gehen. Sebastian Mittl musste den Ball aus gut einem Meter nur noch über die Linie drücken.
Nach der Halbzeit dominierte dann wieder Neckarwestheim, schaffte es aber nicht wirklich gefährliche Chancen zu kreieren. Und so erhöhte die TSG dann kurz vor Ende durch Simon Wurster auf 1:3. Die Antwort folgte prompt, als Neckarwestheim nach einem schlecht geklärten Eckball wieder auf 2:3 verkürzte. Kurz vor Schluss waren es dann allerdings wieder die Gäste, die nach einem Torwartfehler den 2:4 Endstand durch Sebastian Mittl erzielten.

Unter der Woche musste die TSG Heilbronn dann daheim gegen SV Blau/Weiß Heilbronn antreten. In der ersten Halbzeit kreierte die Heimmannschaft zwar viele gute Chancen, aber nur eine dieser wurde durch Sebastian Mittl genutzt. So stand es 1:0 zur Halbzeit.
Nach der Halbzeit schafften es dann die Gäste nach einem Eckball den Ausgleich zu erzielen. Nur kurz darauf wurde allerdings die Führung durch Sascha Nazlis wiederhergestellt, der nach einer Flanke nur noch seinen Körper reinstellen musste, um den Ball über die Linie zu befördern. Den Rest des Spieles versuchten die Gäste vergeblich, sich zwingende Torchancen zu erspielen und mussten im Gegenzug das 3:1 und 4:1 durch Sebastian Mittl hinnehmen.

Das letzte Spiel der englischen Woche musste die TSG Heilbronn in Ilsfeld bestreiten. Nach nur wenigen Minuten gerieten die Gäste mit 1:0 in Rückstand, nachdem die erste Ecke der Ilsfelder direkt zum Tor führte. Danach übernahmen die Gäste aus Heilbronn das Spiel, schafften es zwar sich eine Menge an guten Chancen zu erspielen, aber das Tor wollte nicht fallen. So war es dann Ilsfeld, die nach gut dreißig Minuten mit ihrem zweiten Torschuss das 2:0 erzielen konnten, was zugleich auch den Halbzeitstand darstellte.
Nach der Halbzeit dominierten die Gäste aus Heilbronn zwar weitestgehend das Spiel, schafften es aber nur noch auf 2:1 durch Sebastian Mittl zu verkürzen und mussten somit die erste Saisonniederlage hinnehmen.