Tsg startet mit einem unentschieden in die Saison

Sep. 07, 2018

1.Spieltag, So., 26.08.18
TSV Talheim - TSG 2:2

Tore für die TSG:
1:0 Johannes Mete
2:2 Marcel Hertweck

Nachdem die TSG den TSV Güglingen im Pokal nach Verlängerung mit 4:3 besiegen konnte, stand am Sonntag das erste Punktspiel auf dem Programm.
Die TSG war im Derby zu Gast beim TSV Talheim 1895 e.V. Abteilung Fußball. Von Anfang an war die TSG gut in der Partie, baute das Spiel von hinten immer wieder ruhig auf und konnte sich so oft über außen nach vorne durchspielen. Hinten stand die TSG bis auf wenige Wackler sicher und ließ kaum Chancen zu. Die Gäste hatten mehr vom Spiel und gingen in der 32. Minute verdient in Führung. Nach Zuspiel von Sascha Nazlis auf Nils Oppenländer legte dieser quer in die Mitte, wo Johannes Mete souverän verwandelte. Die weiteren Chancen wurden nicht genutzt, womit dies auch gleichzeitig der Pausenstand war.
Nach der Pause war die TSG zunächst zu passiv. Talheim kam besser ins Spiel, machte nun mehr Druck und erzielte in der 58. Minute den Ausgleich durch einen Kopfball nach einer Ecke. Die TSG war von nun an immer wieder durch Konter gefährlich, aber konnte leider keine der Chancen nutzen. So kam es, dass in der 81. Minute Talheim in Führung gehen konnte. Und wieder war es eine Standardsituation!
Die TSG steckte aber nicht auf: Nur zwei Minuten später wurde Mittl vor dem Strafraum gefoult. Den fälligen Freistoß verwandelte Spielertrainer Marcel Hertweck ins Torwarteck zum Ausgleich. Talheim drängte in der Folge auf den dritten Treffer und hatte Sekunden vor dem Abpfiff eine Dreifach-Chance, die von Leo Koch im Tor der TSG sensationell pariert wurde.
Die TSG nimmt somit einen Punkt mit aus Talheim. Nächste Woche ist die Mannschaft spielfrei.