Bittere Niederlage....

Spielbericht Sep. 13, 2019

Die TSG kam gut in die Partie, folgerichtig die verdiente Führung durch N. Freise. Nach dem Rückstand kämpfte sich Bad Wimpfen ins Spiel und kam zum Ausgleich. Die Reaktion der TSG folgte postwendend und der TSG-Stürmer konnte nur durch ein klares Foul gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandet S. Reinecke sicher zur erneuten Führung. Bis zur Pause verpasste es die TSG den dritten Treffer zu erzielen. Nach der Pause nutzte Wimpfen zwei Fehler der TSG aus und drehte die Partie, dumm nur die Gelb-Rote durch Ballwegschlagen. Wimpfen verlegte sich in Unterzahl nun ganz auf die Defensive. Die TSG tat spielerisch zu wenig um Wimpfen ernsthaft in Verlegenheit zu bringen. Dies gelang erst wieder kurz vor Ende der Partie. Leider fehlte hier auch ein wenig das Glück um ein gerechtes Unentschieden zu erreichen. Mit der roten Karte in der Nachspielzeit ein teuer erkaufter Sieg der Gäste aus Wimpfen.

Quickfacts

Torfolge:

7.' 1:0 Niels Freise  (Mittelfeld)

25.' 1:1 Nico Dobmeier  (Sturm)

28.' 2:1 Alessandro Reinecke  (Mittelfeld)  Foulelfmeter

61.' 2:2 Yannik Waiz  (Mittelfeld)

64.' 2:3 Nico Dobmeier  (Sturm)

Karten:

64.' Gelb/Rot Matthias Klinkert (Sturm) SG Bad Wimpfen

93.' Rot Nicolas Rudolph (Mittelfeld) SG Bad Wimpfen