TSG Heilbronn Erste gewinnt, Zweite spielt Unentschieden

Spielbericht 04. Oktober 2020

Bezirksliga: FV Wüstenrot – TSG Heilbronn, 2:3 (1:0), Wüstenrot

Im Spiel des FV Wüstenrot gegen die TSG Heilbronn gab es Tore am laufenden Band. Am Ende stand es 3:2 zugunsten der Gäste. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Enrico Mastrogiacomo nutzte die Chance für den FV Wüstenrot und beförderte in der 14. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Nach nur 26 Minuten verließ Mohammed Hasan von der TSG Heilbronn das Feld, Serhat Beyazitkam in die Partie. Die Pausenführung des FV Wüstenrot fiel knapp aus. In Durchgang zwei lief Marcel Hertweckanstelle von Hielke Feenstra für die TSG Heilbronn auf. Anstelle von Sam Seufer war nach Wiederbeginn Pascal Löffler für den FV Wüstenrot im Spiel. Das 1:1 der TSG Heilbronn bejubelte Julian da Costa Luz (56.). Der Treffer zum 2:1 sicherte dem FV Wüstenrot nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Mastrogiacomo in diesem Spiel (64.). Musa Akyürek witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:2 für die TSG Heilbronn ein (73.). Dass das Team von Coach Marcel Hertweck in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Niels Freise, der in der 77. Minute zur Stelle war. Ömer Lale beendete das Spiel und damit schlug die TSG Heilbronn den FV Wüstenrot auswärts mit 3:2.

Große Sorgen wird sich Daniel Alankus um die Defensive machen. Schon 25 Gegentore kassierte der FV Wüstenrot. Mehr als 3 pro Spiel – definitiv zu viel. Die chronische Abwehrschwäche zeigte sich auch im Spiel gegen die TSG Heilbronn – der FV Wüstenrot bleibt weiter unten drin.

Trotz der drei Zähler machte die TSG Heilbronn im Klassement keinen Boden gut. Mit 28 Toren fing sich die TSG Heilbronn die meisten Gegentore in der Bezirksliga ein.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein.

Nächsten Sonntag (15:00 Uhr) gastiert der FV Wüstenrot bei der SGM Krumme Ebene am Neckar, die TSG Heilbronn empfängt zeitgleich den SV Schluchtern.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 04.10.2020 um 17:20 Uhr automatisch generiert)

Kreisliga B1: TSV Erlenbach II – TSG Heilbronn II, 1:1 (1:1), Erlenbach

Am Sonntag kam die Zweitvertretung von TSG Heilbronn bei der Reserve von TSV Erlenbach nicht über ein 1:1 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von TSG Heilbronn II gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass TSG Heilbronn II der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Der Gast erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Sebastian Mittl traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. TSV Erlenbach II zeigte sich wenig beeindruckt. In der siebten Minute schlug Ian Mikic mit dem Ausgleich zurück. Ralf Hammel musste nach nur 16 Minuten vom Platz, für ihn spielte Yannick Löhe weiter. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische Melvin Hallner die Akteure in die Pause. Kurz vor dem Ende des Spiels nahm TSG Heilbronn II noch einen Doppelwechsel vor, sodass Stefan Derndinger und Hakan Aksevenfür Jürgen Schüller und Thomas Bartole weiterspielten (86.). Letzten Endes wurde in der Begegnung von TSV Erlenbach II mit TSG Heilbronn II kein Sieger gefunden.

TSV Erlenbach II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sieben. Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der Gastgeber.

Mit 15 Punkten aus fünf Partien ist TSG Heilbronn II noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Die Defensive des Teams von Coach Jürgen Schüller (fünf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Kreisliga B1 zu bieten hat.

Am nächsten Sonntag (13:00 Uhr) reist TSV Erlenbach II zu TG Böckingen II, gleichzeitig begrüßt TSG Heilbronn II SV Schozach auf heimischer Anlage.


Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 04.10.2020 um 16:04 Uhr automatisch generiert)

Tags

Großartig! Das Abonnement wurde erfolgreich abgeschlossen.
Großartig! Schließe als Nächstes die Kaufabwicklung ab, um vollen Zugriff zu erhalten.
Willkommen zurück! Du hast dich erfolgreich angemeldet.
Erfolg! Dein Konto ist vollständig aktiviert, du hast jetzt Zugang zu allen Inhalten.