Wichtiger Sieg..

Spielbericht Sep. 22, 2019

TSG Heilbronn

Ein in der Entstehung glücklicher, aber verdienter Heimsieg der TSG. Die Partie war über die gesamte Spielzeit hart umkämpft. Nach einem Eckball für Stetten spielte die TSG über zwei Stationen und schloss durch S. Mittel den Konter erfolgreich ab. Im Anschluss hatte die TSG noch einige gute Spielideen, die aber leider nicht konsequent abgeschlossen wurden. Zum Ende der Halbzeit kam Stetten immer besser ins Spiel und nutzte einen der vielen Fehler der TSG zum Ausgleich. Im zweiten Abschnitt bekamen beide Teams gute Möglichkeiten, eine brachte nach 10 Minuten die erneute Führung für die TSG durch S. Gotzmann. Weitere 11 Minuten später konnte der TSG-Keeper L. Koch mit einer Riesenparade den Ausgleich zuerst abwehren, beim Nachschuss war er aber dann machtlos. Bis zur dritten Führung durch M. Hertweck hielt Keeper L. Koch die TSG mit tollen Paraden im Spiel. Eine unnötige Gelb/Rote ließ die TSG zittern, ehe ein Konter in der 90. Minute durch S. Mittl die Entscheidung zu Gunsten der TSG brachte. Das die Gästen enttäuscht die Heimreise antraten ist verständlich, aber in vielen Phasen des Spieles merkte man der jungen Truppe die fehlende Cleverness und Erfahrung an. Mit drei Siegen aus fünf Spielen legte die TSG einen vernünftigen Start hin. In den nächsten Spielen gilt es diesen zu festigen.

Quickfacts

Torfolge:

15.' 1:0 Sebastian Mittl  (Mittelfeld)

39.' 1:1 Noah Kropp (Sturm)

55.' 2:1 Steffen Gotzmann  (Abwehr)

66.' 2:2 Nazim Cetin

74.' 3:2 Marcel Hertweck  (Mittelfeld)

90.' 4:2 Sebastian Mittl  (Mittelfeld)

Karten:

82.' Patrik de Brito Luz  (Abwehr) TSG Heilbronn

TSG ll siegt 3:2 gegen TV Flein ll

Quickfacts

Torfolge:

20.' 1:0 Lukas Platis  (Abwehr)

30.' 2:0 Max Ruckwied  (Abwehr)

56.' 2:1 Patrick Wüstenhube  (Sturm)

74.' 3:1 Walter Göhring  (Abwehr)

87.' 3:2 Azur Ceric   Handelfmeter